November 20, 2020

Hunde Angst und Trauma – Was du wissen solltest!

von Marcel Hackenberger

Hunde Angst und Trauma – Was du wissen solltest!

Wir zeigen dir wie du deinen Hund besser lesen kannst und nachhaltig hilfst.

Was ist Angst?

Angst ist eines der Grundgefühle, sie äußert sich oft Kontextbedingt und sagt aus, dass wir uns beispielsweise nicht wohlfühlen. Nicht nur wir Menschen kennen dieses Gefühl, auch Tier und Hunde können Angst verspüren und sogar Trauma entwickeln

Was ist ein Trauma?

Ein Trauma ist eine mögliche Weiterentwicklung einer Angst, wenn ein Hund z.B. öfter oder extremen Stress ausgesetzt ist kann ein Trauma unteranderem entstehen. Was heißt das für dich? Vermeide das aus einer Angst ein Trauma wird! Jedoch keine Panik, du kannst deinen Hund immer unterstützen, auch mit einem Trauma! Wichtig ist dabei, dass du für deinen Hund da bist und langsam versuchst die große Angst zu lösen.

Es können also auch Hunde Ängste entwickeln, folgende sind häufige Probleme.

Angst vor…

  • Autofahren
  • Silvester
  • Alleinsein
  • Tierarzt
  • Anderen Tieren
  • Stadtumfeld

Du vermutest dein Hund hat Angstprobleme?

  • Dann ist es wichtig du beobachtest ihn gut und finde den Auslöser, denn erst dann weißt du wie genau du ihm helfen und unterstützen kannst!

Folgend wollen wir dir ein paar kleine Tipps geben:

-bei größeren Problemen sucht bitte einen Experten auf-

  • Gewöhne deinen Hund langsam an eine unbeliebte Situation, zeige ihm er kann dir vertrauen
  • Trainiere deinen Hund, indem du ihn belohnst
  • Versuche ihn abzulenken, aber Vorsicht! (keine bösen Überraschungen)
  • Bleibe entspannt und bleibe geduldig
  • Zwinge deinen Hund zu nichts
  • Beobachte stets und stoppe, wenn du merkst dein Hund zeigt Angstverhalten
  • Entspanne deinen Liebling mit Berührungen, entspannenden Wörtern, Belohnungen und gewohnten Übungen
  • Sei in jedem Fall für deinen Hund da
  • Vermeide Situationen, indem dein Hund Angst ausgesetzt ist


Du und dein Tier

-Hundefutter Checkliste-


Hundefutter Checkliste

Wie du ein gutes Futter für deinen Hund erkennen kannst und damit die Gesundheit deines Hundes nachhaltig verbesserst.


Tags


Vielleicht magst du auch...